Filmmusiktage

1. Filmmusiktage Sachsen-Anhalt 2008

Anknüpfend an die musikalische Tradition der Händelstadt und dem modernen, wachsenden Medienstandort Halle Saale entsprechend, findet in diesem Jahr die Auftaktveranstaltung eines in der Region Mitteldeutschland einzigartigen kulturellen Highligts statt, der 1. Filmmusiktage Sachsen-Anhalt. Wir freuen uns renommierte Experten der Medien-, Film- und Musikbranche drei Tage in der Saalestadt begrüßen zu dürfen, welche im Rahmen eines Fachkongresses die Klangwelten des Films aus allen Perspektiven beleuchten werden.
Der musikalische Höhepunkt der 1. Filmmusiktage Sachsen-Anhalt ist das öffentliche Abschlusskonzert in der Oper Halle, welches einen zeitlichen Bogen spannen wird, von den Ursprüngen der Filmmusik bis hin zu modernen Kompositionen.

Wir laden Sie herzlich ein, die Vielseitigkeit des Themas Filmmusik mit zu erleben und würden uns freuen, Sie im September 2008 in Halle (Saale) begrüßen zu dürfen.
 




Unter Filmmusik (engl. [film] score) versteht man jene Musik, die für einen konkreten Film komponiert oder aus bereits vorhandener klassischer oder populärer Musik zusammengesetzt und mit diesem zusammen aufgeführt wird. Gelegentlich ist auch zu einem Film Musik improvisiert und technisch fixiert worden. In jedem Falle sollte Filmmusik die Stimmungs- und Gefühlsebene in einem Film und dessen Handlungsführung unterstützen. (Quelle: Wikipedia)

Kontakt | Impressum