Once upon a time...
Film und Musik als Spiegel der Zeitgeschichte
Kongress der 12. Filmmusiktage Sachsen-Anhalt
8.-9. November 2019

Der Kongress der Filmmusiktage Sachsen-Anhalt ermöglicht jedes Jahr ein Zusammentreffen von FilmkomponistInnen, ProduzentInnen, RegisseurInnen, TonmeisterInnen, SounddesignerInnen, dem Branchennachwuchs und interessiertem Publikum. In Vorträgen werden Aspekte der Filmmusik genauer betrachtet und die Werkstattgespräche ermöglichen einen spannenden Einblick in die Arbeit von FilmmusikkomponistInnen oder RegisseurInnen.

Freitag, 8. November 2019

09:00 

Akkreditierung

09:40

Begrüßung Mike Riemenschneider und Markus Steffen Einführung in das Kongressthema, Prof. Dr. Georg Maas

10:00 

Keynote: Raymond Ley: Der uneinlösbare Anspruch des Dokumentarfilms, als neutraler Beobachter

10:40 

Patrick Vonderau: Taste that beats the others cold! – Pepsi, Afri und der Werbejingle in TV-Spots der späten 1960er-Jahre

Bericht aus der Praxis

12:00 

Mittagspause / Networking

13:15

Musical Visions: Rockmusik im Film

Joachim von Gottberg: Woodstock und Taking Woodstock – Der Mythos zwischen Dokumentation und Verklärung

Open Talk: Die 1960er-Jahre und Woodstock

Georg Maas: A Star Is Born – Sternstunden der Musik in Spielfilmen

Peter Imort: Rocksongs im Film

15:00 

Kaffeepause / Networking

15:30 

Podiumsdiskussion: The Times They Are a-Changin

mit Enjott Schneider, Franziska Henke, Franziska Pohlmann und Christine Aufderhaar

19:30 

Verleihung des Deutschen Filmmusikpreises 2019 im Steintor Varieté

 
Samstag, 9. November 2019
9:30

Snacks & Coffee

9:55

Begrüßung Mike Riemenschneider und Markus Steffen

10:00 

Film Music Slam: Another Brick in the Wall

11:30 

Susanne Vollberg, Uta Kolano: Dirty Dancing auf beiden Seiten der Mauer

12:30

Mittagspause / Networking

13:30

Werkstattgespräch mit Oliver Biehler: „Lindenberg! Mach Dein Ding!“

14:30

Fokus: Game Musik

Sebastian Mönch: Adaptive Musik in Videospielen – Von der Komposition zur technischen Umsetzung

Peter Moormann: Catch Me If You Can – Wie klingen Verfolgungen in Film und Computerspiel

15:45 

Werkstattgespräch

Ingo Frenzel, Rainer Oleak, Martin Steyer: Ich war noch niemals in New York – Das Udo Jürgens-Filmmusical

19:30

Galakonzert der 12. Filmmusiktage Sachsen-Anhalt

*In Bearbeitung, Änderungen vorbehalten

Veranstaltungsort:

Puschkinhaus
Kardinal-Albrecht-Str. 6
06108 Halle (Saale)

Tickets unter

Newsletter



Anmelden Abmelden
Top