Peter Hinderthür

Peter HinderthürPeter Hinderthür ist ein vielseitiger Musiker, Musikarrangeur, Produzent und Komponist. 1991 gründet er die Band „Cultured Pearls“, die vier Studioalben, sowie eine Live-CD und eine DVD herausbrachte. Er arbeitet als Musiker mit vielen bekannten Künstlern zusammen, u.a. mit Tom Jones, Peter Maffay, den Ärzten, Mousse T, Revolverheld, Madsen, Juli, No Angels, Texas Lightning, Marianne Rosenberg und Polarkreis 18. Als Produzent übernahm er die Komposition und Musikproduktion der neuen Constantin Film 3D-Logos, produzierte 11 Richtige für Olli Dietrich (in Zusammenarbeit mit Stephan Gade), die Audiologos und Musikproduktion für den Tag der Norddeutschen/NDR (in Zusammenarbeit mit Mousse T), „Cuoresenza“ für Etta Scollo und „Volksbeat“ für Nina Hagen (in Zusammenarbeit mit Peter Schmidt). Er schrieb Arrangements und Kompositionen für diverse Orchester, z.B. für das Rundfunkorchester des Hessischen Rundfunks, das Deutsche Filmorchester Babelsberg, Berlin Session Orchestra, NDR Pops Orchestra, Brandenburger Symphoniker und viele andere. Weiterhin war er als Filmkomponist tätig und schrieb die Musik für die Fernsehfilme „Ein Fall für zwei („Spiel, Satz, Mord“)“, „Homevideo“, „Riekes Liebe“, „Wer liebt lässt los“ und div. Tatorte; außerdem für die Kinofilme „Baader-Meinhof-Komplex“, „Ein göttlicher Job“, „Pornorama“, „Mann tut was Mann kann“ und „Sein letztes Rennen“ (in Arbeit).



Anmeldeformular
Anmeldeformular download

Veranstaltungsort

Mitteldeutsches Multimediazentrum Halle GmbH (MMZ)
Mansfelder Straße 56
06108 Halle (Saale)
 
Telefon: +49 (0) 345 4780-500
Fax: +49 (0) 345 4780-599
E-Mail: info@mmz-halle.de
Website: http://www.mmz-halle.de/

Referenten

Marcel Barsotti
Stefan Broedner
Annette Focks
René Frotscher
Peter Greenaway
Peter Hinderthür
Dr. Saskia Jaszoltowski
Prof. Dr. Georg Maas
Corinna C. Poeszus
Johannes Repka
Prof. Dr. Albrecht Riethmüller
Hans-Joachim Strauch
Markus Steffen
Mousse T.
Mike Riemenschneider